Lingua   

Grenzen ?

John Mackay
Lingua: Tedesco



Ti può interessare anche...

Das Lied der-Sozialdemokraten
(Christoph Holzhöfer)
Anarchy
(John Mackay)


[1887]
Gedicht / A Poem by / Poesia / Poème / Runo:
John Henry Mackay

Musik / Musica / Music / Musique / Sävel :
Christoph Holzhöfer





John Henry Mackay pubblicò nel 1888 Sturm, la sua prima raccolta di poesie. Grenzen ? / Confini ? fa parte di tale raccolta. E’ stata musicata da Christoph Holzhöfer.
“Umanità senza barriere” esorta Mackay, condannando i bottegai che controllano nascita, vita, morte.
[Riccardo Gullotta]
Sie ziehen Grenzen, Grenzen überall,
und schachteln Alles ein: jedwedes Leben,
Gefühle und Ideen, der Worte Schall,
Die Taten, - ja das ungeborene Streben!

Des Einzelnen Geburt, Leben und Tod,
Und die Gesamtheit teilen sie und teilen.
O welchen, welchen Tages Morgenrot
Wird uns vom Fluche dieser Krämer heilen?!

Und nirgendwo sind Grenzen! - grenzenlos,
Was uns umgibt, die wir uns Menschheit nennen!
Wir möchten uns umfassen, stark und groß,
Allein sie - scheiden, richten, mäkeln, trennen!

inviata da Riccardo Gullotta - 6/7/2022 - 07:55



Pagina principale CCG

Segnalate eventuali errori nei testi o nei commenti a antiwarsongs@gmail.com




hosted by inventati.org