Langue   

L'estaca

Lluís Llach
Page de la chanson avec toutes les versions


TEDESCO [Hein & Oss Kröher]
THE STAKE [1]

My old friend and I stood talking
Waiting for day to break,
Before the light of morning
I asked him about the stake.

This stake that we are tied to
Tied here tightest can be,
If we cannot escape from it
We can never walk free.

My friend said: "Together, that is how.
Working together we'll succeed.
The stake will fall down, fall down, fall down
That is how we will walk free.

If you will pull the stake like this
And then I'll pull it back like that,
The stake will fall down, fall down, fall down
It's rotten to the very heart."

But we've been trying for so long,
My hands are so very sore,
Sometimes my strength just leaves me,
And I can't try anymore.

I know that the stake is rotten,
It's rotten to the core,
But still it seems so big and strong,
How can I go on anymore?

My friend said: "Together, that is how.
Working together we'll succeed.
The stake will fall down, fall down, fall down
That is how we will walk free.

If you will pull the stake like this,
And then I'll pull it back like that,
The stake will fall down, fall down, fall down
It's rotten to the very heart."

My old friend is gone now,
I've been through some hard times.
But I will always keep going,
His words always in my mind.

And though my friend is gone now,
You, friends, are here instead,
And we're all working together
Remembering all that he said:

“We all pull together, that is how,
Working together we'll succeed.
The stake will fall down, fall down, fall down
That is how we will walk free.

If you will pull the stake like this,
And then I'll pull it back like that,
The stake will fall down, fall down, fall down
It's rotten to the very heart.

The stake will fall down, fall down, fall down
That is how we will walk free.”
DER PFAHL

Sonnig begann es zu tagen,
ich stand schon früh bei der Tür,
sah nach den fahrenden Wagen,
da sprach Alt Siset zu mir:
Siehst Du den brüchigen Pfahl dort,
mit unsern Fesseln umschnürt,
schaffen wir doch diese Qual fort –
ran an ihn, dass er sich rührt!

Ich drücke hier, und du ziehst weg,
so kriegen wir den Pfahl vom Fleck,
werden ihn fällen, fällen, fällen,
werfen ihn morsch und faul zum Dreck.
Erst wenn die Eintracht uns bewegt,
haben wir ihn bald umgelegt,
und er wird fallen, fallen, fallen,
wenn sich ein jeder von uns regt.

Ach, Siset, noch ist es nicht geschafft,
an meiner Hand platzt die Haut.
Langsam auch schwindet schon meine Kraft –
er ist zu mächtig gebaut.
Wird es uns jemals gelingen?
Siset, es fällt mir so schwer!
– Wenn wir das Lied nochmal singen,
geht es viel besser, komm her!

Ich drücke hier, und du ziehst weg,
so kriegen wir den Pfahl vom Fleck,
werden ihn fällen, fällen, fällen,
werfen ihn morsch und faul zum Dreck.
Erst wenn die Eintracht uns bewegt,
haben wir ihn bald umgelegt,
und er wird fallen, fallen, fallen,
wenn sich ein jeder von uns regt.

Der alte Siset sagt nichts mehr.
Böser Wind hat ihn verweht.
Keiner weiß von seiner Heimkehr,
oder gar, wie es ihm geht.
Alt Siset sagte uns allen,
hör’ es auch du, krieg’ es mit:
Der alte Pfahl wird schon fallen,
wie es geschieht in dem Lied!

Ich drücke hier, und du ziehst weg,
so kriegen wir den Pfahl vom Fleck,
werden ihn fällen, fällen, fällen,
werfen ihn morsch und faul zum Dreck.
Erst wenn die Eintracht uns bewegt,
haben wir ihn bald umgelegt,
und er wird fallen, fallen, fallen,
wenn sich ein jeder von uns regt.
[1] Da ricordare che il termine stake in inglese viene correntemente adoperato anche per il "rogo". To be tied to the stake = "Essere messo al rogo".


Page de la chanson avec toutes les versions

Page principale CCG


hosted by inventati.org