Language   

Le Déserteur

Boris Vian
Back to the song page with all the versions


TEDESCO / GERMAN / ALLEMAND [1] - Hans Diebstahler
DER DIENSCHTVERWEIGERER

Herr Oberschtdivisionär
Dir gseht, das i nech schrybe
Chönnt s Läsen au lo blybe
Dir heits jo süsch scho schwär
I danken euch für d Charte
Dir wüsset, die vo wäge
Und hanech welle säge
Dir chönnet uf mi warte
Herr Oberschtdivisionär
I wirde nid Soldat
Vollbring ke Heldetat
I eusem Militär
S sell nid persönlech sy
Doch hani mi entschlosse
S wird weder zielt no gschosse
I rücke gar nid y.

I weiss, was jetze chunnt
Im Minimum drei Monet
Au d Chischten isch e Gwonet
Und sicher grad so gsund
E Vorschtrof isch z verchrafte
Und grad die Kriminelle
Die wüsse vill z verzelle
Drum loh mi au verhafte
Dir meinet jetz vilicht
Das mir das gar nüt miech
I syg e fräche Siech
Und schpeuzen euch is Gsicht.
Doch d Sach gseht nid so dry
Mi Muet isch zimli schitter
Mir gruusts vor em Auditer
I wett, es wär verby.

I weiss au, dir heit rächt
Zwee Wältchrieg, die bewyses
D Armee isch gar nüt myses
Süsch giengts is hütt no schlächt.
I weiss au nid, worum
I trotzdäm nid dra dänke
Euch mis Vertroue z schänke
Wahrschynlech bini z dumm.
I weiss nur, dass grad dä
Wo dir gärn für euch hättet
Dä, wo der zuenem bättet,
Dass dä nid gange wär.
I glaub, jetz wüsster gnue
Und die, wo mi wei foh
Die sellen ynecho
I bschliesse d Tür nid zue.
DER DESERTEUR

Verehrter Präsident
Ich sende Euch ein Schreiben
Lest es oder laßt es bleiben
Wenn Euch die Zeit sehr brennt
Man schickt mir da, gebt acht
Die Militärpapiere
Daß ich in d'n Krieg marschiere
Und das vor Mittwoch nacht
Verehrter Präsident
Das werde ich nicht machen
Das wäre ja zum Lachen
Ich hab kein Kriegstalent
Sei's Euch auch zum Verdruß
Ihr könnt mir's nicht befehlen
Ich wills Euch nicht verhehlen
Daß ich desertieren muß.

Seit ich auf Erden bin
sah ich den Vater sterben
sah meine Brüder sterben
Und weinen nur mein Kind
Sah Mutters große Not
Nun liegt sie schon im Grabe
Verlacht den Bombenhagel
und treibt mit Würmern Spott
Als ich Gefangner war
Ging meine Frau verdienen
ich sah nur noch Ruinen
Nichts blieb, was mir mal war
Früh wenn die Hähne krähn
Dann schließ ich meine Türen
Und will die Toten spüren
Und auf die Straße gehen

Ich nehm den Bettelstab
Auf meiner Tour de France
Durch Bretagne und Provence
Und sag den Menschen dies:
Verweigert Krieg, Gewehr
Verweigert Waffentragen
Ihr müßt schon etwas wagen
Verweigert's Militär
Ihr predigt, Kompliment
Doch wollt Ihr Blut vergießen
Dann laßt das Eure fließen
Verehrter Präsident
Sagt Eurer Polizei
Sie würde mich schon schaffen
Denn ich bin ohne Waffen
zu schießen steht ihr frei.


Variante zur Schlußstrophe:

Sagt Eurer Polizei
Sie würde mich nicht schaffen
Denn ich besitze Waffen
Und schieße nicht vorbei.


Back to the song page with all the versions

Main Page

Note for non-Italian users: Sorry, though the interface of this website is translated into English, most commentaries and biographies are in Italian and/or in other languages like French, German, Spanish, Russian etc.




hosted by inventati.org