Language   

Die den Mund auf hatten

Hanns Eisler
Language: German



Die den Mund auf hatten, haben ihn jetzt geschlossen. Auf dem Friedhof geschlossen. Oder in den ‎Kerkern geschlossen. Die andern hielten sich vorher still und halten sich jetzt noch stiller. ‎
Wahrlich, wir leben in schweren Zeiten.‎

Ihre Fäulnis ist so groß, daß sie jeden ansteckt, der nicht vollständig mit ihnen bricht. Sie dulden ‎nur Künstler, die sie preisen, nur Philosophen, die sie interpretieren, nur Redner, die sie rühmen.‎
Wahrlich, wir leben in schweren Zeiten.‎

Sie glauben an ihn und nennen ihn Führer. Aber wohin führt er uns, führt er sich selbst? Kennt ihr ‎den alten Spruch: Intrabit ut vulpis, regnabit ut leo, morietur ut canis? Das heißt zu ‎deutsch: “Er wird eintreten wie ein Fuchs, regieren wie ein Löwe, und sterben wie ein Hund.”‎
Wahrlich, dann kommen bessere Zeiten.‎


Main Page

Please report any error in lyrics or commentaries to antiwarsongs@gmail.com

Note for non-Italian users: Sorry, though the interface of this website is translated into English, most commentaries and biographies are in Italian and/or in other languages like French, German, Spanish, Russian etc.




hosted by inventati.org