Language   

Bei Leuna sind viele gefallen

Anonymous
Language: German



Bei Leuna sind viele gefallen,
bei Leuna floß Arbeiterblut;
da waren zwei Rotgardisten,
die einander die Treue geschworn.

Sie schwuren einander die Treue,
denn sie hatten einander so lieb,
sollte einer von beiden fallen,
daß der andre den Eltern es schrieb.

Da kam eine feindliche Kugel,
die durchbohrte dem einen das Herz.
Für die Eltern, da war es ein Kummer,
Für den Schupo, da war es ein Scherz.

Und als nun die Schlacht war zu Ende,
und sie kehren zurück ins Quartier,
da nahm der Freund einen Bleistift
und schrieb es sogleich aufs Papier.

Er schrieb es mit zitternden Händen,
er schrieb es mit tränendem Blick:
„Euer Sohn ist von der Schupo erschossen,
liegt bei Leuna, kehrt nimmer zurück.”

Ihr Herren, wir schwören euch Rache
für vergossenes Arbeiterblut!
Es kommen die Zeiten der Rache,
dann bezahlt ihr's mit eigenem Blut.


Main Page

Please report any error in lyrics or commentaries to antiwarsongs@gmail.com

Note for non-Italian users: Sorry, though the interface of this website is translated into English, most commentaries and biographies are in Italian and/or in other languages like French, German, Spanish, Russian etc.




hosted by inventati.org