Language   

Das Ereignis am Mondfalterfluß im Mai 1968

Franz-Josef Degenhardt
Language: German



Das war bei Da Nang am Mondfalterfluß.
Sie waren nur Vier und ein leichtes MG.
Und am anderen Ufer vom Mondfalterfluß
stand ein Panzer der glücklosen US-Armee.
Und sie mußten über den Mondfalterfluß,
ein Mann und drei Mädchen der FNL.
Und der Mond stand über dem Mondfalterfluß.

Und der Mond in Vietnam ist im Mai sehr hell.
Ho-Chi-Minhs Partisanen kennen den Feind,
und wissen wovon der Soldat meistens träumt,
besonders dann, wenn der Mond so hell scheint
und Wasser um silberne Steine schäumt.
Sie zogen die schwarzen Pyjamas aus,
die Mädchen, und liefen nackt in den Fluß.
Sie lachten und winkten. Und das sah sehr schön aus:
drei nackte Mädchen im Mondfalterfluß.

Da vergißt der Soldat sehr schnell seine Pflicht
zur wachsamen Feindbeobachtung.
Also verachtet die sechs Grenadiere nicht.
Sie waren alle auch viel zu jung.
Aus dem Panzer heraus in den Mondfalterfluß
sprangen sechs boys der US-Army.
Doch die drei Mädchen im Mondfalterfluß
am anderen Ufer erreichten sie nie.

Das war bei Da Nang im Mondfalterfluß,
da färbte das Wasser sich rot.
Ein leichtes MG schießt sehr schnell sehr viel Schuß.
Und die sechs Grenadiere waren schnell tot.
Von dieser Geschichte ist die Moral:
es lohnt sich nicht, lange darüber zu flennen.
Es lohnt sich nur dies: überlegt einfach mal,
was die vier Partisanen uns lehren können.


Main Page

Please report any error in lyrics or commentaries to antiwarsongs@gmail.com

Note for non-Italian users: Sorry, though the interface of this website is translated into English, most commentaries and biographies are in Italian and/or in other languages like French, German, Spanish, Russian etc.




hosted by inventati.org